gigantische Ausblicke

Auf nach Georgien


Mit einer regenerierten und frisch therapierten Kuh wollen wir den Iran verlassen um in den Kaukasus zu fahren. Doch der Grenzübertritt wird ein Fall für sich.

Türkei:

Georgien:

 

Höhlendorf Uplistsikhe:

Ananuri-Stausee:

Richtung russische Grenze nach Stepanzminda:

Zum Mt. Kasbek und der Gergeti-Gletscher.

Chateau Schuchmann:

Kobuleti:

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort