Bericht Iran I-126

Iran Teil 2

Garmeh, das Wüsten Paradies:

Bericht Iran I-56 Bericht Iran I-55 Bericht Iran I-54 Bericht Iran I-53 Trockner Lehmboden Absiegeln der Trompeten Bericht Iran I-50 Kühlschrank ReperaturBericht Iran I-48 Bericht Iran I-47 Bericht Iran I-46 Bericht Iran I-45 Bericht Iran I-44 Bericht Iran I-43 GarmehFrische Datteln Bericht Iran I-40 Bericht Iran I-39

Unser nächstes Ziel Chak Chak:

Man trifft sich immer wieder... Bericht Iran I-76 Pilgerort Chack chackBericht Iran I-77

Wir hatten noch einen Tipp bekommen und wollten noch nach Kharanaq:

Bericht Iran I-78 Bericht Iran I-92 Bericht Iran I-91 Bericht Iran I-90 Bericht Iran I-88 Bericht Iran I-87 Bericht Iran I-86 Bäder aus den Zeiten der Hochkultur Bericht Iran I-84 Bericht Iran I-82 Bericht Iran I-81 Auf den Feldern von Taranaq Bericht Iran I-79

Yazd:

OLYMPUS DIGITAL CAMERABericht Iran I-93   Bericht Iran I-97 Bericht Iran I-96 Bericht Iran I-95 Bericht Iran I-94Bericht Iran I-98

Bericht Iran I-106 Bericht Iran I-107 Bericht Iran I-105 Bericht Iran I-104 Bericht Iran I-103 Bericht Iran I-102 Bericht Iran I-101 Bericht Iran I-100 Bericht Iran I-108 Bericht Iran I-109Achtung Wanderkuh

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg nach Persepolis. Ersten Stopp war in Pasargad:

Grab von Cyrus Eingang zum Periyate Palast Audience Halle Bericht Iran I-113 Naqsh-e Rostam Felsengräber

Persepolis:

PersepolisParkplatz Persepolis Bericht Iran I-116  Bericht Iran I-120Bericht Iran I-119 Bericht Iran I-118Bericht Iran I-131 Darius Adler Trakt der Frauengemächher Bericht Iran I-128 Abbildung am Relief der Delegationen Persepolis Felsengrab 100 Sauelensaal Persepolis Persepolis Bericht Iran I-126 Bericht Iran I-120

Bericht Iran I-35

Iran-Teil 1

 

Endlich nicht mehr blinken, rechts und links gleichzeitig überholen, Hupen wann auch immer einem danach ist oder einfach in zweiter Reihe parken auch wenn noch genügend Parkplätze frei sind, wir lieben den Stadtverkehr sofort.

 

Wir haben es geschafft endlich Millionär! Mit einem halben Stoffbeutel voller Geld bedanken wir uns für die herzliche Begegnung und beginnen unsere Reise in den Iran.

Bericht Iran I (1 von 24)

 

Bericht Iran I (3 von 24) Bericht Iran I (2 von 24) Wassertanken am Wegesrand Bericht Iran I (5 von 24)

Garmab:

Bericht Iran I (6 von 24) Bericht Iran I (7 von 24) Bericht Iran I (8 von 24) Bericht Iran I (9 von 24) Bericht Iran I (11 von 24) Bericht Iran I (10 von 24) Bericht Iran I (12 von 24)

Weiter geht es nach Hamadan:

Imazadeh Abdollah Bericht Iran I (14 von 24) Bericht Iran I (15 von 24)

Wieder auf große Fahrt in Richtung Kermashah :

KangavarKarawasereiVom anaphilit tempelBisotunBisotun IIBericht Iran I (22 von 24)Tag-e BostanDer nächste Tag verpflichtet uns zu einem Zwischenstopp in Khoramabad:Bericht Iran I (24 von 24) Bericht Iran I (25 von 1)

Isfahan:

 

Old Bazar in KashanKashan Bericht Iran I (26 von 4) Bericht Iran I (27 von 4)

Plakate am Imam Platz Esfahan Bericht Iran I-33Bericht Iran I-32 Imam Platz Bericht Iran I-36 Bericht Iran I-37Lunschpacket zum TodestagBericht Iran I-69Bericht Iran I-60 Masch zum Todestagstag Huseins Bericht Iran I-62 Bericht Iran I-63 Bericht Iran I-64 Sonnenuhr im Armenenviertel Bericht Iran I-66 Trockener Flusslauf in Esfahan Bericht Iran I-67 Wäsche waschen in Esfahan

 

 

Türkei

 

Bericht Türkei (4 von 15) Bericht Türkei (3 von 15) Blaue Moschee Blaue Moschee Bericht Türkei (1 von 15)

Bericht Türkei (7 von 15) Bericht Türkei (6 von 15)

Bericht Türkei (10 von 15) Bericht Türkei (9 von 15) Bericht Türkei (8 von 15)

Bericht Türkei (12 von 15)Bericht Türkei (13 von 15)

Bericht Türkei (14 von 15)Gömre

Natürlich ließen wir uns den Anblick zum Sonnenaufgang nicht entgehen und genossen diesen auf der Panorama Terrasse neben der Kuh.

Bericht Türkei (16 von 22) Bericht Türkei (31 von 22)

Bericht Türkei (32 von 22) Nach dem wir das Ende der Baustelle erreicht hatten befand sich unter der Kuh auch wieder ein fester Straßenbelag.

Fensterscheibe kleben

Bericht Türkei (35 von 22) Bericht Türkei (34 von 22)