Levis Checkpoint

Pakistan Teil 1

Über Pakistan hat sicher jeder schon jeder etwas in den Nachrichten gehört, die meisten Botschaften der Medien hatten wahrscheinlich kein positiven Inhalt. Doch was ist das eigentlich für ein Land, welches aus Teilen Indiens entstand ist erst seit 1947 gegründet wurde. Welche Alternativen hat man um mit dem Fahrzeug nach Indien zu kommen. Man hat die Möglichkeit die Kuh zu verschiffen. Eine ausgewachsene Kuh passt allerdings nur in einen On-Top-Container über die Risiken den Aufwand und die enormen Kosten möchten wir jetzt nicht schreiben, denn es handelt sich dabei um reine Theorie. Wir haben uns entschieden wie schon so viele vor uns dieses Pakistan mit der Kuh zu bereisen. Als Kompensation zum möglichen Risiko, welches sich in der politischen Lage des Landes verbirgt, haben wir beschlossen nicht alleine mit der Kuh zu reisen.

Iran Bericht III-293

Beluchistan da hinten ist Afganisthan Einer vom Konvoi TeamPakistan Bericht-15

Dalbandin Stellplatz am Hotel

Pakistan Bericht-4Kinder in PakistanUnsere Patrollie hält Ausschau

Levies Checkpoint

Levies Checkpoint

Pakistan Bericht-8 Auf dem Weg nach Quetta Pakistan Bericht-10

Pakistan Bericht-12 Pakistan Bericht-13 Pakistan Bericht-14Quetta Parkplatz in Quetta Pakistan Bericht-18 Zeitvertreib um auf die Männer zu warten

Pakistan Bericht-22Pakistan Bericht-20 Beim Auspuff reparieren  Auspuff reparieren Pakistan Bericht-24

Iran Bericht III-287

Iran Teil 4

Bander Abbas :Bandar Abas

Qeshm Island:

Die Fähre zur Insel Queshm

Bericht Iran III-209

Iran Bericht III-252 Schlafplatz am Meer

Bericht Iran III-204

Auf dem Weg nach Star Valley

Kamele auf der Durchreise

Star Valley

Star Valley

Iran Bericht III-255

Iran Bericht III-256

Bericht Iran III-207   Iran Bericht III-264

Qeshm, Mangrooven Wald

Mangrooven Wald

Iran Bericht III-266Iran Bericht III-272

Rasplatz im grünen an der Klamm

Rastplatz an der Chah Kuh Klamm

Iran Bericht III-268 Iran Bericht III-269 Bericht Iran III-201chak kuhn valleyBericht Iran III-203

Abflammtürme

Abflammtürme von Qeshm

Die Fähre zum Festland

die Fähre zum Festland

 

Passstation

Iran Bericht III-274 Iran Bericht III-275 Iran Bericht III-276 Iran Bericht III-277 Iran Bericht III-278 Entlang des Weges nach Rayen Iran Bericht III-280

Rayen:

Iran Bericht III-282

Zitadelle

Zitardelle von Rayen

Festungsanlage

Iran Bericht III-290

Das deutsche Team

Iran Bericht III-284 Iran Bericht III-285 Iran Bericht III-286 Iran Bericht III-287 Iran Bericht III-288 Iran Bericht III-289 Iran Bericht III-291

Bam:

Iran Bericht III-292

Richtung parkistanische Grenze:Iran Bericht III-293 Iran Bericht III-294

 

Bericht Iran III-238

Iran Teil 3

Shiraz:

 

Bericht Iran III-219

Im Vakil Bazar

 

Bericht Iran III-215

Strasse zur Vakil Moschee

Bericht Iran III-217

Bericht Iran III-216

Vakil Bazar

Bericht Iran III-214

Festung Karim Kahn mit schiefem Turm

Hafis Mausoleum

Hafis Mausoleum

shiraz

Fanny im Tschador Fanny im Tschador

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Bericht Iran III-231 Bericht Iran III-229Imamzadeh Ali ebne Hamze Bericht Iran III-228 Bericht Iran III-227 Shiraz eine Moschee aus Edelsteinen   Bericht Iran III-223 Bericht Iran III-222 Bericht Iran III-221 Bericht Iran III-220    Bericht Iran III-213 Bericht Iran III-212

Langsam wird es Zeit für etwas Urlaub vom Reisen:  auf zur Insel Qeshm. Wanderkuh unterwegs in den iranischen Bergen

Wanderkuh gibt alles

Endlich am Meer

Endlich am Meer

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Bericht Iran III-238 Bericht Iran III-239

 

 

Bericht Iran III-240 Übernachten im Unigelände
Banda Lengeh:

Iranischen Holzboate beim Umbau Das Boat von innen Das alte Kapitänes DeckHolzsammeln fürs LagerfeuerBericht Iran III-243 Heute gibts mal FischIran Bericht III-248

Weihnachten am Strand

Frohe Weihnachten

 

Es es die Zeit des Jahres gekommen wo jeder gern weihnachtliche Köstlichkeiten bei einem Glühwein geniest um die Kälte des Winters aus den Gliedern zuvertreiben. Wir sind nun endlich an unserem Weihnachtsziel auf DIU angekommen und verbringen hier bei 30°C, Sonne, Strand und einer Meerespriese bei einem kalten Bier auf unsere Weise diese besinnliche Zeit.

Weihnachten am Strand-2Weihnachten am Strand-3 Weihnachten am Strand-4

Zur Vorstellung dessen, haben wir Einblicke aus unseren ersten Tagen hier angehängt. Den Weihnachtsmann hat Fanny persönlich eingepackt und somit gehen die Geschenke dieses Jahr an die Wanderkuh, damit diese weiter voran trottet. Erkennt jemand die Neuerungen am Gesicht der Kuh?Neuerungen für die Kuh zu Weihnachten

Wir wünschen euch nun auf diesem Wege ein besinnliches Fest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure Wanderkuhbesatzung

Weihnachten am Strand-6

Bericht Iran I-126

Iran Teil 2

Garmeh, das Wüsten Paradies:

Bericht Iran I-56 Bericht Iran I-55 Bericht Iran I-54 Bericht Iran I-53 Trockner Lehmboden Absiegeln der Trompeten Bericht Iran I-50 Kühlschrank ReperaturBericht Iran I-48 Bericht Iran I-47 Bericht Iran I-46 Bericht Iran I-45 Bericht Iran I-44 Bericht Iran I-43 GarmehFrische Datteln Bericht Iran I-40 Bericht Iran I-39

Unser nächstes Ziel Chak Chak:

Man trifft sich immer wieder... Bericht Iran I-76 Pilgerort Chack chackBericht Iran I-77

Wir hatten noch einen Tipp bekommen und wollten noch nach Kharanaq:

Bericht Iran I-78 Bericht Iran I-92 Bericht Iran I-91 Bericht Iran I-90 Bericht Iran I-88 Bericht Iran I-87 Bericht Iran I-86 Bäder aus den Zeiten der Hochkultur Bericht Iran I-84 Bericht Iran I-82 Bericht Iran I-81 Auf den Feldern von Taranaq Bericht Iran I-79

Yazd:

OLYMPUS DIGITAL CAMERABericht Iran I-93   Bericht Iran I-97 Bericht Iran I-96 Bericht Iran I-95 Bericht Iran I-94Bericht Iran I-98

Bericht Iran I-106 Bericht Iran I-107 Bericht Iran I-105 Bericht Iran I-104 Bericht Iran I-103 Bericht Iran I-102 Bericht Iran I-101 Bericht Iran I-100 Bericht Iran I-108 Bericht Iran I-109Achtung Wanderkuh

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg nach Persepolis. Ersten Stopp war in Pasargad:

Grab von Cyrus Eingang zum Periyate Palast Audience Halle Bericht Iran I-113 Naqsh-e Rostam Felsengräber

Persepolis:

PersepolisParkplatz Persepolis Bericht Iran I-116  Bericht Iran I-120Bericht Iran I-119 Bericht Iran I-118Bericht Iran I-131 Darius Adler Trakt der Frauengemächher Bericht Iran I-128 Abbildung am Relief der Delegationen Persepolis Felsengrab 100 Sauelensaal Persepolis Persepolis Bericht Iran I-126 Bericht Iran I-120

Bericht Iran I-35

Iran-Teil 1

 

Endlich nicht mehr blinken, rechts und links gleichzeitig überholen, Hupen wann auch immer einem danach ist oder einfach in zweiter Reihe parken auch wenn noch genügend Parkplätze frei sind, wir lieben den Stadtverkehr sofort.

 

Wir haben es geschafft endlich Millionär! Mit einem halben Stoffbeutel voller Geld bedanken wir uns für die herzliche Begegnung und beginnen unsere Reise in den Iran.

Bericht Iran I (1 von 24)

 

Bericht Iran I (3 von 24) Bericht Iran I (2 von 24) Wassertanken am Wegesrand Bericht Iran I (5 von 24)

Garmab:

Bericht Iran I (6 von 24) Bericht Iran I (7 von 24) Bericht Iran I (8 von 24) Bericht Iran I (9 von 24) Bericht Iran I (11 von 24) Bericht Iran I (10 von 24) Bericht Iran I (12 von 24)

Weiter geht es nach Hamadan:

Imazadeh Abdollah Bericht Iran I (14 von 24) Bericht Iran I (15 von 24)

Wieder auf große Fahrt in Richtung Kermashah :

KangavarKarawasereiVom anaphilit tempelBisotunBisotun IIBericht Iran I (22 von 24)Tag-e BostanDer nächste Tag verpflichtet uns zu einem Zwischenstopp in Khoramabad:Bericht Iran I (24 von 24) Bericht Iran I (25 von 1)

Isfahan:

 

Old Bazar in KashanKashan Bericht Iran I (26 von 4) Bericht Iran I (27 von 4)

Plakate am Imam Platz Esfahan Bericht Iran I-33Bericht Iran I-32 Imam Platz Bericht Iran I-36 Bericht Iran I-37Lunschpacket zum TodestagBericht Iran I-69Bericht Iran I-60 Masch zum Todestagstag Huseins Bericht Iran I-62 Bericht Iran I-63 Bericht Iran I-64 Sonnenuhr im Armenenviertel Bericht Iran I-66 Trockener Flusslauf in Esfahan Bericht Iran I-67 Wäsche waschen in Esfahan

 

 

Türkei

 

Bericht Türkei (4 von 15) Bericht Türkei (3 von 15) Blaue Moschee Blaue Moschee Bericht Türkei (1 von 15)

Bericht Türkei (7 von 15) Bericht Türkei (6 von 15)

Bericht Türkei (10 von 15) Bericht Türkei (9 von 15) Bericht Türkei (8 von 15)

Bericht Türkei (12 von 15)Bericht Türkei (13 von 15)

Bericht Türkei (14 von 15)Gömre

Natürlich ließen wir uns den Anblick zum Sonnenaufgang nicht entgehen und genossen diesen auf der Panorama Terrasse neben der Kuh.

Bericht Türkei (16 von 22) Bericht Türkei (31 von 22)

Bericht Türkei (32 von 22) Nach dem wir das Ende der Baustelle erreicht hatten befand sich unter der Kuh auch wieder ein fester Straßenbelag.

Fensterscheibe kleben

Bericht Türkei (35 von 22) Bericht Türkei (34 von 22)